WHC – Der Kalte Krieg mal etwas anders!

Nachdem sich der Nordkorea Diktator Kim Jong Un schon zweimal mit der US Präsidenten Donald Trump getroffen hat, gab er nun auch Putin die Chance und reiste nach Russland. Wenn sich die USA und Russland auch in einigen Punkten nicht einig sind, Scheit es so, dass beide zumindest ein atomwaffenfreies Nordkorea möchten. Auch Putin legte Jong Un nahe in dieser Sache eine Lösung mit den USA zu finden.

Die Märkte kümmert das eher weniger, die konzentrieren sich eher auf die globale Wirtschaftsentwicklung und mögliche Neuverhandlungen über eine Alternative zu TTIP. Die Entwicklung der Märkte ist im ersten Quartal sehr positiv und Analysten sind sich einig, dass der Aufwärtstrend noch etwas weiter geht.